Blog-Regeln

Bitte seien Sie sich bewusst, dass alle Kommentare, die Sie hier eintragen, direkt im „öffentlichen“ Internet erscheinen. Falls Sie unsicher sind, was dabei zu berücksichtigen ist – hier unsere „Blog-Regeln“, die Sie mit Ihrer Teilnahme am Blog anerkennen.

  1. Diskutieren Sie fair miteinander, d.h. ohne diskriminierende oder beleidigende Inhalte.
  2. Nennen Sie in Ihren Kommentaren keine Personen beim Namen. Hierbei kommt es leicht zu Verletzungen des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung.
  3. Bedenken Sie bei allen Aussagen über andere Personen (auch ohne Namensnennung), dass die Persönlichkeitsrechte zu beachten sind. Das heißt auch hier: keine Beleidigungen, Beschimpfungen oder abfällige Äußerungen.
  4. Achten Sie bei Verlinkungen auf Urheber- und Schutzrechte.
  5. Benutzen Sie diesen Blog nicht zum Aufruf von Gewalt und strafbaren Handlungen.

Wir behalten uns vor, aus unserer Sicht problematische Inhalte sofort zu löschen. Die Moderatoren begleiten den Blog und sorgen nach bestem Wissen und Gewissen für die Einhaltung der Blog-Regeln. Sie können jederzeit Kommentare bearbeiten, verschieben oder entfernen.