Erste Schritte

Im neuen Internet-Auftritt der htw saar können sich die Beschäftigten über den “Anmelde-Button” ganz unten im grauen Abbinder einloggen.

Wenn Sie sich mit Ihrem E-Mail-Nutzername (ohne @htwsaar.de) und dem dazugehörigen E-Mail-Passwort angemeldet haben, sollten Sie als erstes Ihre Member-Seite erstellen. Diese dient vor allem der Fütterung einer Datenbank. Sie sind so in der Personensuche zu finden und können Ihre Kontaktdaten ganz einfach überall im Webauftritt per Marko (bspw. {{kontaktdaten(“Katja.Jung”)}} einlesen lassen.

Ganz wichtig hierbei ist, dass Sie im Portlet-Bereich (wenn Sie die Seite bearbeiten ganz unten) ein Marko einstellen. Bewährt hat sich das Kontaktmarko:

{{kontaktdaten(“Katja.Jung”)}}

Für die Meisten ist die Arbeit damit schon erledigt. Juhuu!

Für viele Andere allerdings nicht. So haben Fakultäten bswp. eigene Beschäftigtenprofile. Dort werden Skripte, Aktivitäten etc. eingestellt. Der Vorteil dieser Vorgehensweise: man bleibt in der Fakultät, wenn man ein Profil aufruft. Das erleichtert das Surfen auf den Seiten.

Wie einfach das Erstellen eines solchen Profils ist, stellen wir im nächsten Eintrag vor.

24 thoughts on “Erste Schritte

  1. Nutzen Sie zunächst am besten den absoluten Pfad – wir haben die Erweiterung der persönlichen Seite um einen frei wählbaren Link (der dann per Makro ausgelesen werden kann; bspw. als Link hinter dem Namen) beauftragt. Dann ist das zukünftig nicht mehr notwendig. Das Makro linktoperson verlinkt in die persönliche Seite, nicht in die Fakultätsseite.

  2. Ok, soweit klar… wie soll auf die Fakultätsprofilseite verlinkt werden? Als absoluter Pfad (z.B. “www.htwsaar.de/ingwi/fakultaet/personen/profile/…”)? Oder über das Feld “Link zu Ihrem Profilordner” und dem Makro “kurzprofil”?

  3. Hallo,
    m.E. gibt es Probleme beim Finden der neuen Memberseiten:
    1) Die Personensuche liefert die Ergebnisse nur, wenn man nur den Nachnamen angibt; nimmt man den Vornamen dazu, erhält man keine Ergebnisse.
    Beispiele:
    Suchbegriffe “Weisskircher” oder “Faupel” funktionieren
    Suchbegriffe “Stefan Weisskircher” oder “Benedikt Faupel” funktionieren nicht

    2) In der “allgemeinen” Suche erhält man nur Links zu den Beschäftigtenprofilen, auch wenn man nur den Nachnamen angibt – oder ist das so gewollt?

    • Es gibt die Profilseite, die vorrangig zum Füttern der Datenbank dient. Als Beschäftigter in einer Fakultät haben Sie darüber hinaus eine Seite in der Fakultät. Dort sollten Sie alle dynamischen Informationen wie Vorlesungstermine, Prüfungstermine, Forschungsprojekte, Skripte etc. einstellen und die eigentliche Profilseite in Plone für statische Infos wie Name, Titel, Tel. und Raummnummer.
      Die Personensuche durchforstet (oder soll) die Plone-Profilseiten. Sie wird daher immer als Ergebnis diese Profil-Seite liefern. Sie können aber ganz leicht von Ihrer Profilseite, über die Sie später gefunden werden, auf Ihre aktuelle, sprich Fakultätsprofilseite verlinken. Das bedeutet zwar einen Klick mehr, wenn aber die Personensuche irgendwann funktioniert, ist das sicher zumutbar.
      Die Personensuche ist noch nicht ausgereift und wird aktuell überarbeitet.

Comments are closed.