Startseite eines Ordners definieren

Sie können ganz leicht eine Startseite für einen Ordner, den Sie verwalten und pflegen, defninieren. Dazu wählen Sie den Ordner aus und wählen dort in der zweiten grünen Registerreihe die Option “Darstellung” aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dort im Bereich “Ordneransicht” den letzten Eintrag “Artikel aus dem Ordner” wählen. Sie gelangen zu einer Dateimanageransicht und können dort die gewünschte Seite zur Startseite des Ordners auswählen.

Wollen Sie später eine andere Seite als Startseite definieren, müssen Sie die aktuelle Startseite des Ordners anwählen und gelangen so in die Registerreihe “Darstellung”. Die Startseite eines Ordners erkennen Sie am roten Punkt:

Ordner und Seiten erstellen

Ordner und Seiten lassen sich in Plone ganz leicht erstellen. Bevor Sie loslegen, müssen Sie sich für den Ordner, den Sie berarbeiten möchten, freischalten lassen. Dazu kontaktieren Sie bitte per Mail das Webrelaunch-Team unter webrelaunch@htwsaar.de und geben den Ordner an, den sie bearbeiten möchten.

Sobald Sie freigeschaltet sind, kann es losgehen. Alle Ordner und Seiten, die vom alten Web in das Neue kopiert wurden, sind standardmäßig auf Privat geschaltet, damit nur überprüfte Inhalte “online” gehen.

Der Privatmodus wirkt sich auf alle Dateien, die im Ordner sind, direkt aus. D.h. dass bspw. Bilder oder Dateien (Prüfungsplan als pdf), die in einem privat geschalteten Ordner sind, bei der Bearbeitung der Seite dargestellt werden, nicht aber, wenn Sie nicht angemeldet sind. Das wiederum bedeutet, dass alle anonymen Benutzer (so ziemlich jeder, der die Seite besucht) diese Inhalte nicht sehen kann. Das ist nicht Zweck der Übung. Deswegen hier die 3 Schritte zum richtigen Freigeben:

– Kontrollieren Sie die Rechte-Einstellung des Bildes (oder Dokumentes) und des Ordners, in dem es enthalten ist

– Ändern Sie den Status “privat” bei den Bildern/Dokumenten/pdf und Ordnern auf “veröffentlicht”

– Private Ordner werden durch diesen Prozess in der Navigation links sichtbar. Daher unter “Bearbeiten” – “Einstellungen” die Option “Von Navigation ausschließen” anwählen, es sei denn, der Ordner soll in der Navigation auftauchen. Fertig!